USC Konstanz will gegen Bliesen punkten

USC Konstanz – TV Bliesen (Samstag 19.01.2019, 19:30, Schänzlehalle)

Nach dem knappen Sieg am vergangenen Wochenende soll an diesem Samstag der dritte Sieg in der Rückrunde folgen. Das dies allerdings kein leichtes Vorhaben ist merkten die Männer vom Bodensee bereits im Hinspiel, als sie im Saarland 3:1 verloren.Allerdings tun sich die Bliesener besonders am Bodensee schon seit einigen Jahren schwer.
„Die Bliesener sind vor eigener Kulisse sehr stark, auswärts zeigen sie aber öftermals Ihre Schwächen,“ so Helmut Zirk.

Gegen den aktuellen Tabellenzweiten, welcher einige wuchtige Angreifer in Ihren Reihen hat, wollen die Konzilstädtern vor allem wieder mit einer starken Blockleistung dagegen halten. Ein großer Vorteil ist hierbei, dass Mittelblocker Bojan Kordic wieder dabei ist und versucht die Saarländer zum Verzweifeln zu bringen.

Auch wies Trainer Markus Hornikel in der vergangenen Trainingswoche mehrfach nochmals auf die korrekte Handhaltung im Block hin: „Wir müssen schauen, dass wir mit einem stabilen Block den Abwehrspielern das Leben erleichtern und gleichzeitig vermeiden, dass wir angeschlagen werden.

So sind alle gespannt ob den Jungs die Revanche gegen die Saarländer gelingt und die Mannschaft drei Punkte am See behalten kann. Das Spiel findet nach einer kurzfristigen Änderung doch in Schänzlehalle statt, dort dürfen sich die Zuschauer auf einen heissen Kampf der beiden Mannschaften freuen.