USC-Damen wollen Konstanz zeigen

USC Konstanz – ASC MA- Feudenheim (04.11.17, 16:00 Schänzlehalle). Am kommenden Samstagnachmittag schlagen in der Schänzlehalle bei ihrem dritten Heimspiel die bis jetzt ungeschlagenen USC-Damen gegen den ASC Mannheim-Feudenheim auf. Mit aktuell vier Siegen in vier Spielen steht die Truppe um das Trainergespann Marie Dinkelacker und Philipp Röhl hinter dem TV Heidelberg auf Tabellenplatz zwei der Oberliga Baden. Letzte Woche konnte das Team ebenfalls einen deutlichen 3:1 Auswärtssieg gegen den SV Karlsruhe-Beiertheim einfahren. Diese Woche soll die Siegesserie im Spiel gegen die Mannheimerinnen, die momentan Tabellenachter sind und damit einen Abstiegsplatz belegen, fortgesetzt werden. Die Trainer können dabei auf einen vollständigen Kader zurückgreifen und mit zwei intensiven Trainingseinheiten auch trotz Feiertagswoche gut vorbereitet ins Duell am Samstag starten. Getreu dem Motto aus dem letzten Jahr: „Konstanz zeigt Konstanz!“ soll am Samstag der nächste Sieg gefeiert werden. Die Damen freuen sich über zahlreiche Zuschauer, die die Schänzlehalle zum Kochen bringen und die Mädels lautstark unterstützen. Im Anschluss findet dann um 19:30 das 3. Liga Spiel der Herren gegen den TV Waldgirmes statt.