USC bereitet sich auf die Beachvolleyball-Saison vor

Die Hallensaison ist gerade erst für alle Teams des USC mit einem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis abgeschlossen, schon stehen die Konstanzer Beachvolleyball-Begeisterten in den Startlöchern. Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Beachvolleyball-Trainingswoche für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren, die vom USC Konstanz in Kooperation mit der VHS Konstanz veranstaltet wird – eine perfekte Gelegenheit für alle Youngster, die ihre Skills im Sand verbessern wollen oder einfach mal in diesen tollen Sport reinschnuppern wollen. Dabei wirken mit Marie Bertschinger und Lena Schuh auch zwei Beachvolleyball-erfahrene Spielerinnen der USC-Damen als Trainerinnen mit. Der Kurs findet vom 29. Juli bis zum 2. August 2019 jeweils von 9:30 bis 15:30 Uhr statt und die Anmeldung ist ab sofort über das Formular der VHS Konstanz möglich.

Auch für die aktiven Beachvolleyballer bietet die kommende Saison wie gewohnt viele hochklassige und spannende Turniere auf der schönsten Beachvolleyballanlage der BaWü-Beachtour am Strandbad Horn. Die Wettkampfkategorien reichen dabei von C-Turnieren bis zu A-Turnieren, und auch für Mixed-Teams sind wieder viele Turniere dabei. Beachwart Matthias Dittrich freut sich darauf, den Beginn der Saison am Samstag, 18. Mai mit einem Turnier der Kategorie B-Top für Damen und Herren sowie am Sonntag, 19. Mai mit einem A-Mixed-Turnier einzuleiten. Seit dem gestrigen Sonntag ist die Anmeldung zu den ersten Turnieren über die Homepage Beachvolleyball in Baden-Württemberg möglich. Weitere Infos und eine Übersicht über alle vom USC organisierten Turniere findet ihr auf unserer Seite zum Thema Beachvolleyball.

Veröffentlicht in Beach