Topspiel um die Oberligaspitze

TV Heidelberg – USC Konstanz (Samstag, 25.11.17, 17:30, Heidelberg, Pestalozzihalle). Am kommenden Sonntag kommt es für die Mädels der ersten Damenmannschaft des USC Konstanz im Topspiel gegen den Aufstiegsanwärter und momentanen Tabellenersten TV Heidelberg zum Showdown in der Oberliga Baden. Der TV Heidelberg, welcher in der bisherigen Saison noch keine Schwäche zeigte und alle Spiele gewinnen konnte wird somit der vermutlich stärkste Gegner der aktuellen Liga und Konkurrent im Duell um die Tabellenspitze. Mit 18 Punkten aus 6 Spielen liegt der TV Heidelberg auf Platz eins, dicht gefolgt von den Bodenseedamen, welche mit 17 Punkten aus 7 Spielen ebenfalls nur 4 Punkte in der bisherigen Oberliga Saison zurückließen. Die Mannschaft um das Trainerduo Philipp Röhl und Marie Dinkelacker schaut dem Spiel trotz der guten Bilanz das Heidelbergerinnen optimistisch entgegen. So musste sich das Team letzte Woche gegen den starken drittplatzierten VSG Mannheim nur knapp im fünften Satz geschlagen geben, aber zeigte schon dort ein größtenteils dynamisches und ehrgeiziges Spiel. Genau dieser Ehrgeiz und die spielerische Stärke des Teams soll am Wochenende zum Erfolg führen und die Siegesserie des TV Heidelberg beenden. Die USC Damen blicken voller Vorfreude auf das Top-Duell und werden sich mit einer intensiven Trainingswoche gut vorbereiten, sodass es hoffentlich am Samstagabend wieder einmal heißt: „Konstanz zeigt Konstanz!“