Spannende Begegnung zwischen Damen II und Damen III

USC Konstanz II – USC Konstanz III 3:1 (25:19, 25:20, 21:25, 25:17) – Am vergangenen Sonntag, den 27.01.2019, begegneten sich die Konstanzer Damenmannschaften II und III in der Paradieshalle für ein spannendes Rückrundenspiel. Genau wie im Hinrundenspiel konnten die Damen II dabei mit 3:1 Sätzen das Spiel für sich entscheiden. Der erste Satz begann mit einer experimentellen Aufstellung, die zu teils sehr interessanten Läuferpositionen führte. Doch diese kleine Konzentrationsübung meisterten die Damen II überraschend solide und hielten bis Satzende einen sicheren Abstand. Dabei zeigten auch die Damen III ihr Können und so konnten die Zuschauer schöne Ballwechsel mit starken Angriffen bestaunen. Der zweite Satz wurde zwar mit konventioneller Aufstellung, jedoch nicht so klar gespielt und die beiden USC-Mannschaften waren fast gleichauf, bis die Damen II den Satz für sich entschieden. Im dritten Satz schlich sich Hektik ein und die jungen Damen kämpften sich zu einem Satzgewinn durch. Somit kam es zum vierten Satz, der jedoch direkt von den Damen II dominiert und bald auch gewonnen wurde. Leider konnte das Spiel gegen die SG Singen-Gottmadingen aufgrund von Krankheit nicht ausgetragen werden. Wir danken den Singenerinnen dafür, dass sie trotzdem das Schiedsgericht stellten und freuen uns auf ein Nachholspiel (Termin wird noch bekannt gegeben). Regulär geht es für die Damen II kommenden Sonntag, den 03.02.19 um 12:00 in der Paradieshalle gegen den SV Dingelsdorf weiter.