Konstanzer Herren empfangen Bundesliga-Nachwuchs aus Bühl

USC Konstanz II – TV Bühl II (Samstag, 13.10.2018, 19:00, Schänzlehalle). Am kommenden Samstag startet der dritte Spieltag in der Oberliga Baden. Die zweite Herrenmannschaft des USC empfängt dann den Bundesliga-Nachwuchs der Bühler Bisons im „Glaskasten“ der Schänzlehalle. Die Konstanzer müssen allerdings auf die beiden Außenangreifer Alexander Reichel und Sebastian Fauser verzichten. Insbesondere Sebastian Fauser zeigte im letzten Spiel gegen die Untersee Volleys Radolfzell eine starke Leistung und wird schmerzlich vermisst. Aber auch so können die Konstanzer aus Ihrem beinahe unerschöpflichen Kader noch genügend Spieler aufbieten.
Das Team der Bühler besteht vorrangig aus Jugendspielern, die bald einmal Bundesliga-Luft schnuppern wollen. Riesiger Ehrgeiz, körperliche Größe und Talent sollten also in ausreichendem Maße vorhanden sein, wenn die Nachwuchs-Bisons am Samstag die Halle betreten. Und da das Team aus Bühl bisher beide Spiele der Saison verloren hat, müssen die Konstanzer mit ihrer ganzen Erfahrung und Cleverness dagegen halten, um am Schluss als Sieger vom Platz zu gehen. Mit viel Unterstützung durch ein lautstarkes Publikum sollte das aber gelingen.