Konstanz gewinnt Südbadenderby

Bei den südbadischen Meisterschaften U18 in Radolfzell gewann der USC Konstanz in einem packenden Endspiel im Tiebreak gegen den FT Freiburg. Der erste Satz ging mit 23:25 an die Freiburger. Im zweiten Satz begannen die Konstanzer mit einem 5 Punkte Vorsprung und guter Abwehr- und Blockleistung. Die junge Konstanzer Mannschaft überzeugte im zweiten und dritten Satz souverän mit Moral und großem Kampfgeist und konnte diese Sätze mit 25:16 und 15:9 für sich entscheiden. So führte Trainer Ivan Speta die Mannschaft zum Sieg und somit zur Teilnahme an den süddeutschen Meisterschaften am 17. März.
Es spielten: Lukas Baumgärtner, Valentin Blay, Linus Engelmann, Tobias Ettl, Aljoscha Gäbler, Nico Hartung, Lennart Heckel, Robin Horray, Yannick Kempe, Ole Lepp, Vincent Schmidt, Tobias Weingarten