Heimspieldebüt in der Oberliga kann kommen

USC Konstanz – VSG Kleinsteinbach (14.10.2017, 16:00, Schänzlehalle). Am kommenden Samstag um 16:00 findet das erste Heimspiel der ersten Damenmannschaft in der noch jungen Oberligasaison in der Schänzlehalle statt. Bereits letzte Woche konnten die Volleyballerinnen vom Bodensee in ihrem Oberligadebüt gegen die TSG Wiesloch mit einem deutlichen 3:0 Sieg ihr Können zeigen und stehen nun hinter dem Heidelberger TV auf dem zweiten Tabellenplatz. An diese gute Leistung möchte man nun beim Heimspieltag gegen die VSG Kleinsteinbach anknüpfen, welche sich im ersten Saisonspiel mit 1:3 gegen den USC Freiburg geschlagen geben musste und somit momentan auf Tabellenplatz 6 steht. Aufgrund personeller Engpässe wird es möglicherweise einige Umstellungen auf dem Feld geben, jedoch hat das Trainerduo Marie Dinkelacker und Philipp Röhl hierfür bereits gute Lösungen entwickelt und im Training einige taktische Optionen vorbereitet. Nach zwei intensiven Trainingswochen freut sich das Team um Kapitänin Jana Lorenz auf ein gutes erstes Heimspiel in der neuen Saison und hofft dafür auf zahlreiche Zuschauer und laute Unterstützung in der Schänzlehalle, in der es im Anschluss um 19:30 das 3.Liga-Derby der Herren 1 gegen den Bodensee-Konkurrenten VfB Friedrichhafen 2 zu sehen gibt.